Finance

Deutscher Fundraising Preis 2012 – Jetzt bewerben!

Der Deutsche Fundraising Verband sucht mit Unterstützung der Agentur marketwing ab sofort wieder die Besten der Besten im Fundraising und Sozialmarketing. Der Wettbewerb um den Deutschen Fundraising Preis 2012 startet in den Kategorien „Beste Kampagne“, „Beste Innovation“ sowie in der Hauptkategorie „Preis der Jury für besondere Verdienste“.

Der Deutsche Fundraising Verband sucht mit Unterstützung der Agentur marketwing ab sofort wieder die Besten der Besten im Fundraising und Sozialmarketing. Der Wettbewerb um den Deutschen Fundraising Preis 2012 startet in den Kategorien „Beste Kampagne“, „Beste Innovation“ sowie in der Hauptkategorie „Preis der Jury für besondere Verdienste“.
 
Matthias Buntrock, Vorsitzender des Deutschen Fundraising Verbands, appelliert an alle Fundraiser, Organisationen, Stiftungen und Dienstleister: „Machen Sie mit und zeigen Sie uns die Vielfalt des Dritten Sektors! Welche Spendenkampagne hat die Menschen im vergangenen Jahr begeistert? Welche Fundraising-Innovation hat Sie mit ihrem Erfolg überrascht? Und wer sollte schon längst für seine herausragenden Leistungen geehrt werden? Die Jury freut sich auf viele kreative Einsendungen.“ Bewerbungsschluss ist der 27.01.2012. Die nötigen Formulare und alle wichtigen Informationen zur Ausschreibungsphase 2012 können auf der Webseite www.fundraising-preis.de abgerufen werden.
 
Mitmachen lohnt sich! Der Preis der Jury ist mit 3.000 € dotiert. Die Beste Fundraising-Kampagne und -Innovation des Jahres werden mit 1.000 € prämiert.
 
Gerhard Wallmeyer erhielt den Preis im Jahr 2000 für seine vorbildhaften Pionierleistungen im Fundraising der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Heute bewertet er als Jurymitglied die eingehenden Bewerbungen und kennt ein weiteres überzeugendes Argument für die Teilnahme: „Mit so einem Gewinn punkten Sie so richtig bei Vorstand, Geschäftsführung und Mitarbeitern. Die beste Imagepflege, die man bekommen kann.“
 
Die Jury setzt sich aus Vertretern der Wissenschaft, der NGOs, der Dienstleister und einem Vorstand des Deutschen Fundraising Verbands zusammen. Die Fachjury wird alle Bewerbungen sichten und anschließend die drei besten Kampagnen sowie Innovationen für den Fundraising Preis 2012 nominieren. Ab dem 19.03.2012 entscheiden dann die Mitglieder des Deutschen Fundraising Verbandes über ihre Favoriten. Die Gewinner werden auf dem Deutschen Fundraising Kongress am 19.04.2012 in Berlin bekannt gegeben.
 

Über den Deutschen Fundraising Preis:
Der Deutsche Fundraising Preis wird seit 1999 jährlich an Personen mit besonderen Verdiensten und Erfolgen im Fundraising verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderen Prof. Ludwig Güttler (2006), Jutta Speidel (2007), Eske Nannen (2008) und Hans Wilhelm Gäb (2009). Im Jahr 2010 wurde der Preis reformiert und um zwei Kategorien erweitert. Nach der Vorauswahl durch eine unabhängige Jury wählen die Mitglieder des Deutschen Fundraising Verbands zwischen je drei Nominierten die Beste Fundraising Kampagne und -Innovation des Jahres. Die Jury vergibt zudem ohne öffentliche Mitbestimmung weiterhin den Preis für besondere Verdienste im Fundraising. Der Deutsche Fundraising Preis wird traditionell im Rahmen des Deutschen Fundraising Kongresses verliehen.

Alle weiteren Informationen unter www.fundraising-preis.de.

Pressekontakt:
Dr. Thomas Röhr

To Top