Education

17 Mal Nachhaltigkeit an der Freien Universität Berlin

Eine öffentliche Podiumsdiskussion mit dem Thema „Wissenschaft in gesellschaftlicher Verantwortung. Universitäten als Schrittmacher?“ setzt den Schlusspunkt einer Vorlesungsreihe an der Freien Universität zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen in wissenschaftlicher und institutioneller Praxis. Die Ziele sind Kernstück der im September 2015 verabschiedeten Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren über die Rolle von Universitäten auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit sowie über die Chancen und Perspektiven einer stärkeren Verankerung nachhaltigkeitsorientierter Forschung und Lehre an der Freien Universität. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei.

Es diskutieren: Dr. Clemens Mader (Impulsvortrag), Präsident der COPERNICUS Alliance – European Network on Higher Education for Sustainable Development, Universität Zürich; Prof. Dr. Peter-André Alt, Präsident der Freien Universität Berlin; Prof. Dr. Marianne Braig vom Lateinamerika-Institut der Freien Universität; Andreas Wanke, Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie der Freien Universität und Felix Große-Kreul von „SUSTAIN IT! Initiative für Nachhaltigkeit + Klimaschutz“. Die Diskussion moderiert Caroline Paulick-Thiel (nextlearning e. V. / Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende).

Most Popular

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

Copyright © 2015 A Daily News.

To Top